Im Gebet verbunden

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Der Sonntag vom GUTEN HIRTEN

Den Namen hat der 4. Sonntag der Osterzeit, weil das Gleichnis Jesu vom Guten Hirten als Evangelium verkündet wird.

Im Kreuzgang der Benediktinerabtei St. Matthias gibt es unter den Kapitellen, die von Willi Hahn gestaltet wurden, eine Darstellung des Guten Hirten. Das Gegenstück zu der neutestamentlichen Darstellung ist der alttestamentliche Mose mit den Gesetzestafeln.

Lesen Sie, wie Bruder Valerius OSB das Kapitell beschreibt und deutet.