Pilgerzeit in St. Matthias

Lade Veranstaltungen
Am 5. Mai 2018 beginnt in St. Matthias in Trier die traditionelle Wallfahrt zum einzigen Apostelgrab nördlich der Alpen. In den zwei Wochen vor und nach Pfingsten werden über 5000 Pilger am Matthias-Grab erwartet.

Trier. (red) Höhepunkt der Pilgersaison in St. Matthias in Trier ist der 23. und 24. Mai. An diesem Wochenende werden die meisten Wallfahrer in Trier erwartet. Bei gutem Wetter wird dann das Pontifikalamt auf dem Freihof der Abtei stattfinden. Am Samstag, 23. Mai wird sich auch der Bischof von Trier, Dr. Stephan Ackermann, in die Schar der Pilger einreihen. Er  wird gegen 14.30 Uhr von Abt Ignatius in St. Matthias begrüßt werden und an den Gräbern des Apostels und der Trierer Gründerbischöfe Eucharius und Valerius beten. Zum Abschluss des Pilgerweges wird gegen 14.45 Uhr die Vesper in St. Matthias gefeiert.

Details

Beginn:
5. Mai 2020
Ende:
4. Juni 2020

Veranstaltungsort

Benediktinerabtei St. Matthias
Matthiasstraße 85
Trier, 54290 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0651/1709-0
Website:
www.abteistmatthias.de